BEANTRAGUNG EINES RUANDISCHEN REISEPASSES

Voraussetzungen:

  • Sie besitzen die ruandische Staatsbürgerschaft
  • Sie besitzen eine gültige Aufenthaltsgenehmigung für ein Land, das sich im Amtsbezirk der ruandischen Botschaft befindet
  • Bei Minderjährigen muss der Antrag von beiden Elternteilen gestellt und unterschrieben werden

Folgende Unterlagen werden für einen Passantrag benötigt:

  • Ein Antragsschreiben, welches an den Direktor der Behörde für Migration in Kigali adressiert und in einer der drei Amtssprachen (Kinyarwanda, Englisch oder Französisch) verfasst ist
  • Antragsformular für Pässe in Großbuchstaben ausgefüllt. Wichtig: Bitte E-Mail Adresse und Telefonnummer angeben!!!
  • Zwei Passbilder mit weißem Hintergrund, auf welchem deutlich beide Ohren zu erkennen sind. Bitte vermerken Sie den Namen auf der Rückseite des Fotos, um Verwechslungen zu vermeiden
  • Eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung UND eine Kopie des bisherigen Passes.


Bearbeitungsgebühr: 75€

Bitte beachten:
Die genannten Gebühren sind für die Bearbeitung des Antrags. Sie werden nicht zurückerstattet falls der Antrag abgelehnt oder vom Antragsteller zurückgezogen wird.

  • Ein Antragsschreiben, welches an den Direktor der Behörde für Migration in Kigali adressiert und in einer der drei Amtssprachen (Kinyarwanda, Englisch oder Französisch) verfasst ist
  • Antragsformular für Pässe in Großbuchstaben ausgefüllt. Wichtig: Bitte E-Mail Adresse und Telefonnummer angeben und schreiben Sie im Unterschriftsfeld nur den Namen des Kindes.
  • Ehe-oder Ehelosigkeitsbescheinigung der Eltern
  • Eine übersetzte Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  • Zwei Passbilder mit weißem Hintergrund, auf welchem deutlich beide Ohren zu erkennen sind. Bitte vermerken Sie den Namen auf der Rückseite des Fotos, um Verwechslungen zu vermeiden
  • Eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung UND eine Kopie des bisherigen Passes. Selbiges wird von den Eltern benötigt.


Bearbeitungsgebühr: 75€

Bitte beachten:
Die genannten Gebühren sind für die Bearbeitung des Antrags. Sie werden nicht zurückerstattet falls der Antrag abgelehnt oder vom Antragsteller zurückgezogen wird.

Öffnungszeiten

Die Konsularische Abteilung nimmt Anfragen an Werktagen von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr entgegen. Unsere Feiertage finden sie hier.
Tel. +49 30 – 209 165 90
Fax +49 30 – 209 165 959
ca@rwanda-botschaft.de

Bankverbindung

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft kein Bargeld akzeptiert.
Ihr Antrag wird erst nach Eingang der Bearbeitungsgebühren bearbeitet.

Empfänger: Botschaft von Ruanda
Bank: Commerzbank Berlin
IBAN: DE87 100400000266054603
SWIFT Code: COBADEFFXXX
Kontonummer: 266054603
BLZ: 10040000

  • Gezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet (bei Nichterhalt eines konsularischen Services; bei Zurückziehen eines Antrages)
  • Alle Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Antragstellers