FAQ - Visa

Nein. Sie können Ihren Visumsantrag per Post schicken. Ihre Kontaktdaten sind dabei wichtig, damit wir Sie bei Bedarf erreichen können. Wir empfehlen ausdrücklich die Unterlagen per Einschreiben zu verschicken.

Ja. Ihre Unterlagen für einen Visumsantrag müssen einen gültigen Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten enthalten. Wir empfehlen ausdrücklich die Unterlagen per Einschreiben zu verschicken.

Die Visagebühren hängen vom Visum-Typ ab. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft kein Bargeld akzeptiert. Die Bearbeitungsgebühren müssen vor dem Einreichen des Antrages auf das Konto der Botschaft überwiesen werden. Die Bankverbindung finden Sie in der rechten Spalte auf diese Seite.

Die genannten Gebühren sind für die Bearbeitung der Antrag. Sie werden nicht zurückerstattet falls der Antrag abgelehnt oder vom Antragsteller zurückgezogen wird.

Ob Ihr Land der ruandischen Visumpflicht unterliegt und ob Sie ein Visum direkt an am Flughafen in Kigali oder an ruandischen Grenzübergängen beantragen können, erfahren Sie unter "geltende Visumbestimmungen" auf dieser Seite. Dort finden Sie auch Informationen über die Unterlagen, die Sie ggf. für einen Antrag brauchen.

Visa können online auf der Webseite der ruandischen Migrationsbehörde, „Directorate General of Immigration and Emigration“, beantragt werden:  www.migration.gov.rw
Das beantragte Visum erlaubt eine Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen. Für eine längere Aufenthaltsdauer muss ein neues Visum vor Ort oder in unserer Botschaft beantragt werden.
Im Fall einer Genehmigung des Visumantrags bekommt die Antragstellerin / der Antragsteller eine Bestätigungsmail mit einer Visa-Nummer. Diese Bestätigung muss beim Einreisen an ruandischen Einreisegrenzübergangsstellen vorgezeigt werden. Es wird eine Gebühr in Höhe von 30 USD erhoben.

Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Bearbeitungsdauer kann bis zu fünf Werktage betragen. Wenn sie danach keine E-Mail erhalten, kontaktieren Sie bitte die Botschaft. Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte auf dieser Seite. Geben Sie dabei bitte die Ihnen beim Versenden des Online-Antragsformular angezeigte Nummer („Tracking Number“) sowie Ihre persönlichen Angaben an.

Ja. Mit einem gültigen Visum können Sie an jedem offiziellen Grenzübergang einreisen.

Ja. Sie brauchen dafür ein Visum vom Typ "Touristengruppe". Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass ein Visum mit mehrfacher Einreise nur dann ausgestellt wird, wenn die eingereichten Unterlagen nachweislich belegen, dass der Antragssteller/die Antragstellerin während des angegebenen Aufenthaltsdauer ausreisen und wieder einreisen wird (z.B. durch Einladungsschreiben, Reiseverlauf, Hotel oder Flugbuchung etc...).

Nein. Die Botschaft stellt kein Visum für eine Aufenthaltsdauer länger als 90 Tage aus. Wenn Sie länger bleiben möchten, müssen Sie ein entsprechendes Visum bei der  ruandischen Migrationsbehörde, "Directorate General for Immigration and Emigration", beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: www.migration.gov.rw  

Nein. Wenn Sie eine Arbeitsstelle in Ruanda bekommen haben, sollten Sie ein entsprechendes Visum bei der ruandischen Migrationsbehörde -"Directorate General for Immigration and Emigration"- , beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: www.migration.gov.rw

Eine Gelbfieberimpfung wird empholen. Ein Nachweis ist aber für Ihren Visumsantrag nicht nötig.

Wenn Sie Ihren Hund oder Ihre Katze mitnehmen möchten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie über einen aktuellen Veterinärausweis (Impfpass) für Ihr Haustier verfügen.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Die Konsularische Abteilung nimmt Anfragen an Werktagen von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr entgegen. Unsere Feiertage finden sie hier.
Tel. +49 30 – 209 165 90
Fax +49 30 – 209 165 959
ca@rwanda-botschaft.de

Bankverbindung

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft kein Bargeld akzeptiert.
Ihr Antrag wird erst nach Eingang der Bearbeitungsgebühren bearbeitet.

Empfänger: Botschaft von Ruanda
Bank: Commerzbank Berlin
IBAN: DE87 100400000266054603
SWIFT Code: COBADEFFXXX
Kontonummer: 266054603
BLZ: 10040000

  • Gezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet (bei Nichterhalt eines konsularischen Services; bei Zurückziehen eines Antrages)
  • Alle Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Antragstellers