Schüler des August Hermann Francke Gymnasiums Detmold besuchen Botschaft

Am 4. April 2017 besuchte eine fast dreißigköpfige Schülergruppe aus Detmold die Botschaft.

Botschafter Igor Cesar stellte Ruanda den jungen Deutschen in all seinen Facetten vor: Über Geografie, Fauna und Flora bis hin zur reichen Geschichte des Landes und Politik. Die jungen Besucher hörten aufmerksam zu und hatten im Anschluss jede Menge interessanter Fragen im Gepäck: Wie wird man Botschafter? Wie sind die Beziehungen zwischen Ruanda und Deutschland? waren nur einige der zahlreichen Fragen.

Der Botschafter überreichte abschließend jedem der Schüler das Buch „Wir sind Ruanda“, damit sie zu Hause wieder angekommen, sich noch mehr über Ruanda informieren werden können.